Datenschutz

Informationen zum Datenschutz

Zufriedene Kunden sind unser oberstes Ziel! Um Ihnen den meOme-Service bestmöglich anzubieten, möchten wir sicherstellen, dass Sie eine klare Vorstellung davon haben, wie Ihre personenbezogenen Daten von meOme erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

1. Umfang und Verwendungszweck der von uns erhobenen Daten:

Personenbezogene Daten werden von meOme nur gespeichert, verarbeitet und genutzt, soweit dies zum Zwecke der Ermöglichung des Zugangs, der Nutzung der meOme-Dienste und der Abrechnung erforderlich ist. In Zusammenhang mit einer Registrierung bzw. einer Vertragsbindung benötigen wir daher Ihren Namen und Ihre Postanschrift, das Geburtsdatum und Ihre E-Mail-Adresse. Die Daten werden grundsätzlich nur solange aufbewahrt, wie es im Rahmen der vertraglichen Vereinbarung und unter Einhaltung des anwendbaren Rechts erforderlich ist; danach werden die Daten unverzüglich von meOme gelöscht.


2. Übermittlung der erhobenen Daten:

Zu Rechnungszwecken (bzgl. der Internet-Tarife) wird ausschließlich Ihre Einwahlnummer, d.h. die Telefon- bzw. ISDN-Anschlußnummer, an die MobilCom Communicationstechnik GmbH, Büdelsdorf, weitergeleitet, die für meOme die Rechnungsstellung ausführt. Dies ist erforderlich, um die Bearbeitung der von Ihnen gewählten Tarife ordnungsgemäß abzuwickeln. Sofern Sie sich lediglich über meOme in das Internet einwählen ohne sich vertraglich gebunden zu haben, wird Ihre Einwahlnummer lediglich zu Abrechnungszwecken an den jeweiligen Pre-selection-Telefonanbieter übermittelt.
Diensteanbieter, die mit meOme in Kooperation stehen und auf deren Dienste die Nutzer über die Internetseiten zugreifen können, erhalten von meOme lediglich während der Nutzung die Mitgliedskennung des jeweiligen Nutzers zum Zwecke der Abrechnung.
Soweit meOme die Verletzung gesetzlicher Bestimmungen von den Ermittlungsbehörden zugetragen wird, werden im Rahmen der Gesetze die von uns - soweit technisch möglich - recherchierten Einwahlnummern an die Behörden übermittelt.

3. Schutzvorkehrungen

meOme arbeitet mit hohen technischen Sicherheitsstandards, so dass es Dritten nicht möglich ist, auf Ihre Daten zuzugreifen. Des weiteren wird Ihr Passwort zum Zwecke des Login ausschließlich anonym übertragen.


4. Setzen von "Cookies":

Für einen Teil der von meOme angebotenen Dienste werden sogenannte Cookies verwendet. "Cookies" sind kleine Informationen, die von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden und die die Benutzung der Website erleichtern, z. B. müssen Sie sich dadurch während eines Besuchs nur einmal mit Ihrem Passwort und der Benutzerkennung einloggen. Soweit meOme Cookies verwendet, handelt es sich lediglich um sogenannte Session-Cookies, die der Browser wieder entfernt, wenn Sie sich ausloggen.

5. Einverständnis

Über den hier dargestellten Umfang hinaus, behandelt meOme die Daten vertraulich und in Übereinstimmung mit den entsprechenden Nutzern. Eine weitere Erhebung oder Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt nur mit vorherigem Einverständnis Ihrerseits.

6. Auskunftsrecht und Entfernung

Sie sind als Nutzer dazu berechtigt, jederzeit die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten bei meOme einzusehen. Auf Ihre Anfrage hin, werden wir diesem Verlangen nachkommen. Des weiteren haben Sie jederzeit das Recht, Ihre persönlichen Daten löschen zu lassen, soweit diese nicht zur ordnungsgemäßen Vertragserfüllung benötigt werden.

Bei Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich bitte an:

meOme Kundenservice
Postfach 30 33 24
10278 Berlin
Telefon: 040 - 34 85 84 400
Telefax: 0180-5 050 270 (0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, maximal 42 Ct./Min. aus dt. Mobilfunknetzen)
E-Mail: service@meome.de