Einwahl mit Windows 2000

Einwahl mit Windows 2000

Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Voraussetzungen

Für den Zugang zum Internet benötigen Sie das DFÜ-Netzwerk (RAS), das TCP/IP Protokoll, sowie ein RAS-fähiges Gerät (Modem oder ISDN-Karte). Falls Sie ISDN einsetzen, muß Ihr ISDN-Treiber sync. PPP unterstützen.

Als erstes muß das Modem oder die ISDN-Karte installiert werden. Hierfür folgen Sie bitte der Anleitung des entsprechenden Herstellers. Modems werden in der Regel über die Systemsteuerung/Modems installiert, ISDN-Karten werden meist über die Systemsteuerung / Netzwerk als Netzwerkkarten installiert.

Anschließend müssen folgende Einstellungen vorgenommen werden:

Neue Verbindung erstellen:

Schritt 1:

Wählen Sie im Menü "Start" den Menüpunkt "Einstellungen" und dort "Netzwerk und DFÜ Verbindungen". Wählen Sie nun den Button "Neue Verbindung erstellen". Im folgenden Fenster wählen Sie bitte den Button "Weiter".

Schritt 2:

Wählen Sie nun bitte die Option "In das Internet einwählen" und bestätigen danach mit dem Button "Weiter".

Schritt 3:

Der Assistent bietet Ihnen im nächsten Dialogfenster drei Möglichkeiten, einen Internetzugang herzustellen. Hier aktivieren Sie bitte den Radio-Button "Manuelle Einrichtung der Internetverbindung oder Verbindung über ein lokales Netzwerk (LAN) herstellen.", und klicken erneut auf "Weiter".

Schritt 4:

Als nächstes aktivieren Sie nun den Eintrag "Verbindung über Telefonleitung und Modem" und bestätigen Ihre Eingabe mit einem Klick auf "Weiter".

Schritt 5:

Markieren Sie bitte das Modem oder die ISDN-Karte mit der die Verbindung aufgebaut werden soll, klicken Sie bitte auf "Weiter".

Einrichten der Zugangsdaten:

Schritt 6:

Bitte geben Sie die zu Ihrem Tarif gehörende Einwahlnummer ein und bestätigen mit "Weiter" den Konfigurationsvorgang des Assistenten.
Die für Ihren gewählten Tarif gültige Einwahlnummer entnehmen Sie unserem Tarifblatt.

Nachdem Sie die Einwahlnummer eingegeben haben, werden Sie aufgefordert noch einen Benutzernamen und ein Kennwort einzugeben. Beide sind frei wählbar, dürfen jedoch keine Sonderzeichen enthalten. meOme empfiehlt Ihnen die unten angegebenen Daten einzutragen:

Benutzername: meOme

Kennwort: meOme

Mit einem Klick auf "Weiter" gelangen Sie zum nächsten Schritt.

Schritt 7:

Als Namen der Verbindung geben sie ebenfalls meOme ein und bestätigen Sie mit "Weiter".

Schritt 8:

Sie werden nun gefragt, ob Sie ein E-Mail Konto einrichten möchten. Sie haben später die Möglichkeit Ihr E-Maiil Konto einzurichten. Klicken Sie bitte "Nein" an, um die Installation der Verbindung abzuschliessen.

Schritt 9:

Ihre Installation ist nun abgeschlossen. Klicken Sie bitte auf "Fertig stellen" um den Assistenten zu beenden.

Die Verbindung ist eingerichtet und kann durch einen Doppelklick auf das nun vorhandene Icon im DFÜ-Netzwerk gestartet werden.

meOme wünscht Ihnen viel Spass!